Startseite | Aktuelles Aktuelles-Archiv | Archiv 2012

Archiv 2012

| 0 Kommentare |

(27.12.2012)    Welche Rolle spielt die Eigeninitiative im aktuellen Bestattungswesen?
Die Kulturwissenschaftlerin Traute Helmers schaute Aeternitas e.V. über die Schulter
(20.12.2012)    Bestatter und Trauerbegleiter Fritz Roth verstorben
Bis zuletzt machte er den Menschen Mut
(17.12.2012)    Die Vielfalt der heutigen Bestattungskultur und ihre Ursprünge
Buch von Barbara Happe gibt einen umfassenden und interessanten Überblick
(12.12.2012)    Trauer ist kein Tabuthema mehr
Trauerportal www.gute-trauer.de seit vier Jahren auf der Erfolgsspur
(10.12.2012)    Todesfälle 2011 leicht rückläufig - häufigste Todesursache Herz-/Kreislauferkrankungen
Zahlen des Statistischen Bundesamtes
(28.11.2012)    ZEITLOS: Heute erscheint die Ausgabe 4/2012 der Aeternitas-Vereinszeitschrift
Titelthema "Demenz - Gegen das Vergessen"
(23.11.2012)    VdK NRW fordert einheitliche Regelungen zur Sozialbestattung
Pressemitteilung vom 22.11.2012
(21.11.2012)    Die Sendung mit der Maus zum Tod
Armin Maiwald zeigt, worum man sich alles kümmern muss, wenn ein Mensch gestorben ist
(16.11.2012)    Zahlreiche TV-Sendungen berichten zusammen mit Aeternitas über Bestattungsthemen
Wir zeigen Ihnen eine Auswahl, bei der sich das Einschalten lohnt
(15.11.2012)    BVB-Grabmal: Kirche und Familie einigen sich auf Kompromiss
ZDF und Aeternitas-Vertreter griffen den Fall auf und gaben Tipps, um Ärger zu vermeiden
(13.11.2012)    Grabmalstreit um BVB-Logo
Katholische Kirche lässt Grabmal für 9-jähriges Kind nicht zu.
(09.11.2012)    Expertenanhörung zum Bestattungsgesetz im Innenausschuss des hessischen Landtags
Auch Aeternitas-Rechtsreferent gibt seine Einschätzung zu Sargpflicht und Kinderarbeit bei ...
(08.11.2012)    Vorsorgen für Lebensende und Abschied im Pflegeheim
Neue Leitfäden von Aeternitas
(07.11.2012)    Jede dritte Kommune will die Friedhofsgebühren erhöhen
Dreh an der Gebührenschraube als Weg aus der Schuldenfalle
(06.11.2012)    Zum zweiten Mal: "Tag der Hinterbliebenen" am 17. November
Veranstaltungen sollen bundesweit zum Thema Tod und Sterben informieren
(30.10.2012)    ARD-Themenwoche "Leben mit dem Tod" vom 17. bis 23. November
Zahlreiche Beiträge in Fernsehen, Hörfunk und Internet setzen Schwerpunkte
(25.10.2012)    Trauernde Kinder brauchen gezielte Aufmerksamkeit
Aktueller Newsletter "Trauerforschung im Fokus" klärt auf
(18.10.2012)    Bestattungsverfügungen schaffen Sicherheit
Aeternitas empfiehlt rechtzeitige Vorsorge - auch im Sinne der Hinterbliebenen
(12.10.2012)    FLL-Fachbericht "Begriffsbestimmungen und religiöse Herleitung zur aktuellen Trauerkultur" wird überarbeitet
Neue Themen sind Friedhofsentwicklungsplanung und Tierfriedhöfe
(05.10.2012)    Grabmal-TED-Gewinner ausgezeichnet
Internet und Ökologie stehen auch beim Grabmal im Mittelpunkt
(01.10.2012)    "Trauernde sollten den Schmerz dosieren können"
Leseprobe aus der neuen Ausgabe der Aeternitas-Vereinszeitschrift "Zeitlos"
(24.09.2012)    Journalistenpreis zum Thema "Tod, Trauer, Trost"
"Andere-Zeiten - Initiativen zum Kirchenjahr" will Beiträge auszeichnen
(20.09.2012)    Auf ins 3. Jahrtausend: Der Friedhof bleibt - aber anders
Aeternitas veranstaltete den 1. Friedhofsgipfel in Hamburg
(17.09.2012)    1. Rheinland-Pfälzischer Bestattertag in Kaiserslautern
Deutsches Institut für Bestattungskultur und Bestatterrheinland-pfalz laden zum Branchentreff ein
(13.09.2012)    Verluste als Chance: mit der Trauer reifen
Positives Denken kann jedoch nicht verordnet werden
(06.09.2012)    Sieger-Grabmal verknüpft das Grab mit dem Internet
Internetnutzer haben ihre Favoriten beim Grabmal-TED gewählt
(30.08.2012)    Verbraucherfreundlich: neuer Internetauftritt der Flensburger Friedhöfe
Ruhestättennavigator hilft bei der Grabauswahl
(28.08.2012)    Schwarz - Jubiläumsausstellung des Museums für Sepulkralkultur
Offizielle Eröffnung am Abend des am 31. Augusts
(23.08.2012)    Den eigenen Abschied planen und inszenieren
Bestattungsvorsorge geht über praktische Fragen hinaus
(21.08.2012)    NRW-Gesundheitsministerin will bei Zahngold Angehörige entscheiden lassen
Aeternitas sieht seine Position gestärkt
Weiter:   [1] [2] [3]    [ RSS-Feed]

Beitrag kommentieren