Startseite | Wissenschaft/Forschung | Nachfrageorientierte Strategien zur Nutzung städtischer Friedhofsflächen

Nachfrageorientierte Strategien zur Nutzung städtischer Friedhofsflächen

Kurzbeschreibung: Die Entwicklung von Friedhofsüberhangflächen stellt kommunale wie auch kirchliche Friedhofsverwaltungen zunehmend vor Probleme. Die von Martin Venne vorgelegten Forschungsergebnisse bieten erfolgversprechende Strategien wie auch geeignete Bestattungsformen im Umgang mit Friedhofsüberhangflächen und helfen, Friedhöfe stärker als bisher auf die veränderte Bestattungsnachfrage auszurichten. Friedhofsüberhangflächen werden nutzungsbezogen differenziert und mit einem neuen Modell zur Friedhofsflächenbedarfsberechnung erfasst. Hierdurch steht erstmals eine Bewertungsgrundlage für den weiteren Umgang mit diesen Flächen zur Verfügung. Die Doktorarbeit enthält eine Fülle wissenschaftlich fundierter Grundlagen und praxisnaher Anregungen für den Umgang mit Friedhofsüberhangflächen.

Autor/en: Dr. Martin Venne

Kontakt:
Martin Venne
Sickingenstrasse 10
34117 Kassel
Tel.: 0561 / 770 797


Art der Arbeit: Doktorarbeit
Erscheinungsdatum: 2010
Erscheinungsort: Universität Kassel, Fachbereich Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung
Wissenschaftliche Betreuer: Prof. Dr. Körner

Download der kompletten Arbeit:  Die Arbeit liegt derzeit nicht in elektronischer Form vor. Aeternitas e.V. ist Ihnen bei der Beschaffung gerne behilflich.