Startseite | Grabgestaltung | Grabbepflanzung | Pflanzenauswahl | Stauden - ideale Friedhofspflanzen

Stauden - ideale Friedhofspflanzen

achnatherum Stauden als Grabschmuck bieten eine interessante Alternative zu den weit verbreiteten, typischen Friedhofspflanzen wie zum Beispiel Stiefmütterchen oder Lilien.

Staudenpflanzen sind günstig und pflegeleicht. Die mehrjährigen Pflanzen schaffen Sie einmal an und setzen sie standortgerecht - am besten im Herbst oder im Frühjahr - auf das Grab. Stauden erhalten Sie für alle Arten von Böden und für die verschiedenen Lichtverhältnisse.

Stauden müssen nur selten gegossen werden und bedürfen bei richtiger Auswahl ansonsten wenig Pflege. Wenn Sie bei der standortgerechten Zusammenstellung auf die unterschiedlichen Farben, Blütezeiten und Wuchshöhen achten, haben Sie über das ganze Jahr hinweg ein buntes, attraktives Grab.

Die in den Gärtnereien erhältlichen Stauden sind an unser heimisches Klima angepasst und gedeihen am richtigen Standort problemlos. Lassen Sie sich vom Fachmann vor Ort beraten, welche Stauden geeignet sind oder bestellen Sie eines der Staudenpakete im Internet.

Neben den wirtschaftlichen Argumenten passen Stauden auch durch ihren Symbolwert ideal zum Friedhof. Stauden symbolisieren das natürliche Werden und Vergehen des Menschen. Im Frühjahr sprießen sie aus der Erde, wachsen und beginnen zu blühen. Im Herbst stirbt der oberirdische Teil der Pflanzen ab. Nur der unterirdische Teil überwintert in der Erde, um im Frühjahr erneut auszutreiben. Dieser stetige Neubeginn des Lebens steht symbolhaft für die Hoffnung und den Kreislauf des Lebens. Das Leben hört mit dem Tod nicht auf, es verändert sich.

Viele einzelne Stauden werden darüber hinaus mit Aussagen wie ewiges Leben, göttliche Dreifaltigkeit, Liebe, ewige Treue oder Trauer und Leid verbunden. So können Sie passend zum Verstorbenen die entsprechenden Stauden auf sein Grab setzen.

Bewertung: 655 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.