Startseite | Kosten und Vorsorge | Tipp: Übliche Gesamtkosten

Übliche Gesamtkosten

Gesamtkosten im Trauerfall (in Euro)

Die in der Tabelle angezeigten Gesamtsummen beziehen sich auf den Fall, dass die Leistungen aller angegebenen Dienstleister in Anspruch genommen werden. Eine Bestattung kann auch weitaus günstiger ausfallen, wenn auf einzelne Elemente wie zum Beispiel die Trauerfeier in der Trauerhalle, ein neues Grabmal oder die Grabpflege durch den Friedhofsgärtner verzichtet werden kann.

Deutlich zeigt sich, welchen Spielraum Kunden im Bestattungsfall haben, um den Kostenrahmen anhand der gewünschten Leistungen zu beeinflussen.

Dienstleister Produkt, Dienstleistung Übliche Mindestsumme Übliche Höchstsumme
Arzt/Standesamt Totenschein, Sterbeurkunden 50 100
Krematorium (nur Feuerbestattung) Einäscherung, zweite Leichenschau, Urnenversand 200 600
Bestatter Überführung, Versorgung Leichnam, Einbettung, Sarg mit Ausstattung, ggf. Urne, Totenkleidung, Aufbahrung/Trauerfeier, Formalitäten, Grabkreuz, Trauerbriefe 900 6.000
Friedhofsverwaltung Gebühren für Grabnutzung, Beisetzung, Trauerhalle und Grabmalgenehmigung 500 5.000
Steinmetz Fundament, Grabmal, Einfassung, Beschriftung, ggf. Entfernen bestehendes Grabmal/Einfassung/Fundament 1.200 10.000
Friedhofsgärtner Provisorische Grabanlage, Erstanlage, Grabpflege 25 Jahre 250 12.000
Florist Kranz, Blumenschmuck 150 750
Gasthaus Bewirtung Trauergesellschaft 200 1.000
Pfarrer, Trauerredner Gestaltung Trauerfeier Spende 450
gesamt 3.450 35.900


Bewertung: 553 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.
 
AUFGEPASST/TIPPS