Startseite | Kosten und Vorsorge | Bestattungsvorsorge | Finanzierung | Budget und Kostenrahmen

Budget und Kostenrahmen

Eine Bestattung kostet viel Geld - mehr als die meisten Menschen glauben, im Durchschnitt rund 6.000 Euro. Neben den Kosten für den Bestatter (unter anderem Sarg, Transport und Versorgung des Verstorbenen) fallen unter anderem Friedhofsgebühren, Kosten für das Grabmal und eventuell auch die Dauergrabpflege an. Einige Kosten müssen bereits kurz nach dem Todesfall bezahlt werden, wie zum Beispiel der Bestatter oder die Kosten für den Erwerb der Grabstelle.

Informieren Sie sich über die Kosten beim Bestatter vor Ort und hier auf der Aeternitas-Website im Bereich  Kostenüberblick. Nutzen Sie auch den  Aeternitas Kostenrechner. Sie wissen dann, welches Budget für Ihre individuellen Bestattungswünsche notwendig ist. Kalkulieren Sie dabei eher großzügig, da Sie mit Preissteigerungen oder Gebührenerhöhungen rechnen müssen.

Den Preisrahmen können Sie selbst im Vorfeld festlegen. Sehen Sie ein Beispiel, wie so eine Auflistung aussehen kann:

Preise für Bestatterleistung

Ich wünsche folgende Bestattungsart: Erdbestattung/Feuerbestattung.

Für die einzelnen Leistungen zu meiner Beisetzung sollen folgende Beträge aufgewendet werden:

________ Euro für Sarg
________ Euro für Schmuckurne
________ Euro für Kissen, Decken, Polster für den Sarg
________ Euro für Totenkleidung
________ Euro für Ankleiden und Einbetten
________ Euro für Hygienische Versorgung des Leichnams
________ Euro für Überführung innerörtlich
________ Euro für Überführung außerörtlich
________ Euro für Aufbahrung u. Dekoration in der Trauerhalle
________ Euro für Grabkreuz
________ Euro für Formalitäten und Verwaltung
________ Euro für ___ Trauerbriefe ohne Porto

Ich wünsche folgende weiteren Leistungen für meine Beisetzung:

________ Euro für Zeitungsanzeige
________ Euro für musikalische Gestaltung
________ Euro für professionellen Trauerredner


_______________________________________
Datum, Unterschrift

Dazu kommen im Rahmen der Bestattung Ausgaben für:

- Gebühr für Grabnutzung
- Gebühr für Bestattung
- Gärtnerleistungen für Dekorationen, ersten Schmuck der Grabstätte nach der Beisetzung
- Steinmetzleistungen für das Grabmal (inkl. Beschriften und Aufstellen) bzw. bei einem schon bestehenden Grabmal Abräumen, Beschriften und Wiederaufstellen des Grabmals


Ein Muster als Vorlage für eine Bestattungsverfügung finden Sie zum Download rechts auf dieser Website.

Einen guten Überblick zu allen Details liefert Ihnen der Leitfaden für den Trauerfall, den Sie bei Aeternitas bestellen können. Mehr dazu auf der rechten Seite unter "Publikationen".

Bewertung: 543 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.
 
AUFGEPASST/TIPPS