Startseite | Meinungsforschung | Das wollen die Bürger: Thema Bestattungsvorsorge

Das wollen die Bürger: Thema Bestattungsvorsorge

So sorgen die Deutschen vor - oder auch nicht | 07.09.2011 |

Bestattungsvorsorge schafft Sicherheit - zum einen sind die eigenen Bestattungswünsche abgesichert, zum anderen die Hinterbliebenen finanziell entlastet. Zentral bei der Bestattungsvorsorge ist neben der Frage nach der Form der eigenen Bestattung die Frage der Kosten. Nur wenn die Kosten abgedeckt sind bzw. von den Hinterbliebenen aufgebracht werden können, lässt sich eine Bestattung nach Wunsch organisieren. Viel Geld ist dabei im Spiel, eine Reihe von finanziellen Vorsorgemöglichkeiten werden den Menschen angeboten.

Bei den Ergebnissen der Meinungsforschung zum Thema zeigt sich über die Jahre durchweg eine Tendenz zu eher geringem Interesse an Bestattungsvorsorgeverträgen. Hieraus könnte man je nach Sichtweise einen weiterhin bestehenden Aufklärungsbedarf folgern - gleichzeitig aber auch eine gewisse Gelassenheit konstatieren.

Ausgeprägter scheint das Interesse an der finanziellen Vorsorge zu sein. Besonders Lebensversicherungen, aber auch Sparguthaben und Sterbegeldversicherungen wurden und werden von vielen Menschen für die finanzielle Vorsorge genutzt. Relativ konstant liegt der Anteil derer, die gar nicht für ihr eigenes Ableben vorgesorgt haben, lange bei rund einem Drittel der Bundesbürger. 2010 ist der Anteil dann deutlich gesunken. Die Gründe für eine Entscheidung gegen die Vorsorge wurden 2005 abgefragt. Besonders fehlendes Interesse und die Meinung, zu jung dafür zu sein, wurden genannt, aber auch fehlende finanzielle Mittel. Das dürfte sich kaum geändert haben.

Zur Bestattungsvorsorge sollte grundlegend schon die Auseinandersetzung mit dem eigenen Tod gehören. Hier bekennt jedoch nur annähernd ein Drittel der Bundesbürger, sich damit schon auseinandergesetzt zu haben.

In diesem Themenbereich (siehe PDF zum Download) finden folgende Graphiken:

- Bereitschaft zur Vorsorge (1993)
- Besitz eines Vorsorgevertrages (1993)
- Besitz eines Vorsorgevertrages (2005)
- Finanzielle Vorsorge (1992)
- Finanzielle Vorsorge (1998)
- Finanzielle Vorsorge (2004)
- Finanzielle Vorsorge (2005)
- Finanzielle Vorsorge (2010)
- Finanzielle Vorsorge Verzicht (2005)
- Gedanken an den eigenen Tod (2010)

Bewertung: 511 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.


Dateien zu diesem Artikel zum Download:
  Themenbereich Bestattungsvorsorge ( 109 Kb )