Startseite | Bestattungsthemen vor dem Hintergrund von Ökologie und Nachhaltigkeit | Bestattungsorte | Aus der Praxis | Waldbestattung im "Friedwald"

Aus der Praxis: Waldbestattung im "Friedwald"

Die Bestattung in der Natur 
Friedwald FriedWald steht für eine alternative Form der Bestattung. Die Asche Verstorbener ruht in einer biologisch abbaubaren Urne, direkt an den Wurzeln eines Baumes.

Eine Namenstafel am Baum macht auf die Grabstätte aufmerksam. Auf diese Namenstafel kann nach Wunsch auch verzichtet werden. In diesem Fall haben Angehörige dennoch die Möglichkeit, die Grabstätte des Verstorbenen jederzeit zu besuchen, denn die Bäume sind gekennzeichnet und in Registern bei der Kommune und bei FriedWald eingetragen.

Grabpflege gibt es keine im FriedWald. Die übernimmt die Natur. Gestecke, Kerzen und Grabsteine passen nicht in die natürliche Umgebung des Waldes. An ihre Stelle treten Moose, Farne, Wildblumen, buntes Laub und Schnee, die die Baumgräber je nach Jahreszeit schmücken und zu individuellen Orten des Erinnerns und Gedenkens machen.

Das FriedWald-Konzept ist unabhängig von Konfessionen und frei von sozialen Zwängen. Eine FriedWald-Bestattung lässt Raum für einen individuellen Abschied. Christliche Beisetzungen sind im FriedWald ebenso üblich wie Bestattungen ohne geistlichen Beistand.

Einäscherung ist Voraussetzung
Menschen, die sich für eine FriedWald-Beisetzung interessieren, müssen sich grundsätzlich für eine Einäscherung entscheiden. Viele der Interessenten suchen sich bereits zu Lebzeiten einen geeigneten Baum aus. Angehörige und Freunde werden über diesen Schritt informiert, im Idealfall wird eine Willenserklärung mit dem Beisetzungswunsch formuliert und handschriftlich hinterlegt.
Quelle: www.friedwald.de/konzept (11.12.2015)

Weitere Informationen:
FriedWald GmbH
Im Leuschnerpark 3
64347 Griesheim

Telefon: 06155 848-100

E-Mail: info@friedwald.de
Website: www.friedwald.de


Bewertung: 177 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.