Startseite | Presse | Presse-Meldungen-Archiv | Archiv 2011 | Jugendliche sollten an Beerdigungen teilnehmen

Jugendliche sollten an Beerdigungen teilnehmen

Grundlage ist die eigene Entscheidung | 22.09.2011 |

Jugendliche erleben eine Beerdigung häufig als wertvolle Erfahrung. Dennoch fragen sich Eltern nach dem Tod eines Angehörigen oft, ob ihre Kinder an der Beerdigung teilnehmen sollten. Die Verbraucherinitiative Aeternitas empfiehlt, Jugendliche selbst entscheiden zu lassen und dabei deren Bedürfnisse zu berücksichtigen, was auch eine Studie aus den USA bestätigt.

Königswinter, 22.09.2011 - Erwachsene wollen Kinder und Jugendliche meist von der Realität des Todes fernhalten und häufig nicht an Beerdigungen teilnehmen lassen. "Die Unsicherheit bei dieser Entscheidung ist aufgrund von Unwissenheit groß", beobachtet Heidi Müller, Beiratsmitglied des von der Verbraucherinitiative Aeternitas ins Leben gerufenen Trauerportals www.gute-trauer.de. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Jugendliche - und oft auch Kinder - Tod und Trauer als wichtige Erfahrungen wahrnehmen, an denen sie persönlich wachsen.

Wissenschaftler der Purdue Universität im amerikanischen West Lafayette bestätigen in einer Studie, dass Erwachsene nicht über die Teilnahme Jugendlicher an Beerdigungen entscheiden sollten. Sie sollten ihnen vielmehr alle nötigen Informationen zur Verfügung stellen, damit diese selbst entscheiden können. Wenn die Jugendlichen teilnehmen möchten, sollten Erwachsene sie auf diese Erfahrung vorbereiten. Das Forscherteam aus dem US-Bundesstaat Indiana befragte 91 Personen im Alter von 14 bis 18 Jahren, die schon erste Verlusterfahrungen gemacht haben.

Eine Sonderausgabe des Newsletters der Website www.trauerforschung.de wird im Oktober die Ergebnisse ausführlich vorstellen. Den von Aeternitas unterstützten Newsletter können Interessierte kostenlos beziehen. Er richtet sich an Interessierte und Fachkräfte, denen es ein Anliegen ist, ihr Wissen im Bereich Trauer auf eine gesicherte Grundlage zu stellen.

Zahl der Anschläge (inklusive Leerzeichen): 1.831

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Alexander Helbach
Aeternitas e.V. - Verbraucherinitiative Bestattungskultur
Dollendorfer Straße 72, 53639 Königswinter
Telefon: 0 22 44 / 92 53 85, Fax: 0 22 44 / 92 53 88
E-Mail: alexander.helbach@aeternitas.de



Dateien zu diesem Artikel zum Download:
  Bild Beerdigung ( 4.73 Mb )
  Pressemitteilung als Word-Dokument ( 51 Kb )
  Pressemitteilung als PDF ( 17 Kb )