Startseite | Rat und Tat - aus der Beratung | Themen | Erben tragen die Bestattungskosten

Erben tragen die Bestattungskosten

Das deutsche Recht sieht vor, dass Erben die Bestattungskosten tragen müssen. Das gilt jedoch nur für einen angemessenen Betrag, der die Verhältnismäßigkeit wahrt. Die Beteiligten sollten deshalb immer im Vorfeld das Gespräch untereinander suchen - am Besten in Abstimmung mit dem Bestatter.



Um späteren Problemen aus dem Weg zu gehen, empfiehlt es sich, noch zu Lebzeiten einen ausreichenden Betrag für Ihre Bestattung zweckgebunden zur Seite zu legen. Gleichzeitig können Sie in einer Willenserklärung ihre Bestattungswünsche festhalten und die von Ihnen gewünschte Person als Bevollmächtigten einsetzen.

Bewertung: 448 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.