Startseite | Rat und Tat - aus der Beratung | Themen | Sterbegeldversicherungen werden nicht mit 100 Jahren ausbezahlt

Sterbegeldversicherungen werden nicht mit 100 Jahren ausbezahlt

Sterbegeldversicherungen sind meist so gestaltet, dass sie im Todesfall ausgezahlt werden, unabhängig vom Alter. Manche Verträge sehen auch bestimmte Laufzeiten vor. Dann wird die Versicherungssumme nach Ablauf dieses Zeitraums ausbezahlt – unabhängig vom Alter.

Bewertung: 547 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.