Startseite | Rat und Tat - aus der Beratung | Themen | Grabmale müssen nicht aus Stein gefertigt sein

Grabmale müssen nicht aus Stein gefertigt sein

Umgangssprachlich ist zwar oft vom Grabstein die Rede und die meisten Grabmale bestehen auch aus Stein. Andere Materialien können aber durchaus verwendet werden - es gibt zum Beispiel Grabmale aus Holz, Metall, Glas oder gar Beton. Zunehmend beliebter werden Kombinationen aus verschiedenen Materialen. Beachtet werden müssen allerdings immer die Vorschriften der örtlichen Friedhofssatzung. Hier sind Einschränkungen beim Material möglich. Im Vorfeld sollte deshalb geklärt werden, was erlaubt ist.

Bewertung: 566 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.