Startseite | Rat und Tat - aus der Beratung | Themen | Fotos von Verstorbenen dürfen meist am Grabmal angebracht werden

Fotos von Verstorbenen dürfen meist am Grabmal angebracht werden

Grundsätzlich sind Fotos der Verstorbenen an Grabmalen erlaubt. Allerdings verbieten manche Friedhofssatzungen in einzelnen Friedhofsbereichen mit bestimmten Gestaltungsvorschiften das Anbringen der Bilder. Informieren Sie sich deshalb im Vorfeld bei der zuständigen Friedhofsverwaltung, um möglichen Konflikten aus dem Weg zu gehen.

Bewertung: 299 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.