Startseite | Rat und Tat - aus der Beratung

Rat und Tat - aus der Beratung


In dieser Rubrik finden Sie Beispielfälle aus unserer Beratung. Jeder einzelne Fall, der an uns herangetragen wird, ist anders, aber vieles wiederholt sich. Die hier geschilderten Fälle stehen für die typischen Probleme, die bei Bestattungen entstehen können. Die Namen der Betroffenen werden natürlich nicht genannt.

Wenn Sie selbst Hilfe benötigen, rufen Sie uns einfach an unter 0 22 44 / 92 53 7 oder schreiben Sie eine E-Mail an  info@aeternitas.de. Ein Tipp vorab: Wenden Sie sich bei Problemen frühzeitig an Aeternitas. Je eher, desto größer sind die Erfolgsaussichten!

Stärken auch Sie Aeternitas, die Stimme der Verbraucher, indem Sie  Mitglied werden.

Um mehr zu den einzelnen Fällen zu erfahren, klicken Sie einfach auf den jeweiligen Link:

 Gegen überhöhte Friedhofsgebühren wehren

 Totgeborene Kinder dürfen bestattet werden

 Kremation im Ausland ist erlaubt

 Den Sarg selbst bauen

 Grabstein trotz Seebestattung

 Rechnung wegen zu teurer Überführung kürzen

 Umbettung als Lösung

 Erfolgreiche Klage gegen Friedhofsgebühren

 Erben tragen die Bestattungskosten

 Grab als Teil der Bestattungsvorsorge vor Sozialamt geschützt

Weiter:  [1] [2] [3] [4] [5]