Startseite | Aktuelles Aktuelles-Archiv Archiv 2003 | Todesarten preisgekrönt – ein Buchtipp

Todesarten preisgekrönt – ein Buchtipp

| | 0 Kommentare |

Wer es schafft, sich mit Zielstrebigkeit und spektakulären Mitteln ins Jenseits zu befördern, dem ist posthum der „Darwin Award“ sicher. Preisgekrönt werden „die skurrilsten Arten zu Tode zu kommen“. Gewinner (!?) sehen sich im selben Club mit dem Attentäter, der seine Briefbombe nicht ausreichend frankierte und das zurückgekommene Paket neugierig öffnete. Vorsicht beim nächsten Geburtstagspäckchen...

Northcutt, Wendy: Die Darwin Awards für die skurrilsten Arten, zu Tode zu kommen, Hoffmann und Campe, gebunden, 272 S., 15,40 Euro auch auf CD für 17,95 Euro

Beitrag kommentieren