Startseite | Aktuelles Aktuelles-Archiv Archiv 2007 | Erfurt: Bestattungen im Gotteshaus

Erfurt: Bestattungen im Gotteshaus

Kolumbarium in der Allerheiligenkirche eröffnet | | 0 Kommentare |

In der Erfurter Allerheiligenkirche ist am 7. September ein Kolumbarium eröffnet worden. In 15 Stelen - gestaltet aus Stahl, Glas und Muschelkalk - können insgesamt 630 Urnen beigesetzt werden. Für die Nutzung über 20 Jahre fallen Gebühren in Höhe von 1.000 Euro an. Die Anlage steht allen Verstorbenen offen, das Christsein ist keine Voraussetzung.

Beitrag kommentieren