Startseite | Aktuelles Aktuelles-Archiv Archiv 2009 | Ausstellung: BIS ZULETZT - Neun Zwischenräume für Kunst, Kultur und Religion

Ausstellung: BIS ZULETZT - Neun Zwischenräume für Kunst, Kultur und Religion

Vom 25. Juli bis 11. Oktober 2009 im Sepulkralmuseum Kassel | | 0 Kommentare |

Vom 25. Juli bis 11. Oktober 2009 findet im Sepulkralmuseum Kassel die Ausstellung "BIS ZULETZT - Neun Zwischenräume für Kunst, Kultur und Religion" statt.

Worauf wir bis zuletzt schwören, muss große Bedeutung für uns haben; woran wir bis zuletzt glauben, gibt uns Kraft; was wir bis zuletzt verteidigen, hat einen hohen Wert für uns. Zugleich kennzeichnet dieses BIS ZULETZT einen kritischen Moment, kurz bevor eine Situation umschlagen kann: Was wird Neues entstehen?

Die verführerische Kraft von Größenphantasien, moderne Fetische, Versuchungssituationen, nicht zuletzt auch die Kraft der Liebe – all das sind Themen dieser Ausstellung. Die hierzu vorgestellten Kunstwerke stammen aus unterschiedlichen Zeiten und Kulturen und umfassen praekolumbische und afrikanische Skulpturen ebenso wie Beispiele aus der zeitgenössischen Kunst von Joseph Beuys über Rupprecht Geiger bis zu Hermann Nitsch.

Es entstehen unerwartete und spannende Dialoge zwischen den Objekten, die den Betrachter zur Stellungnahme herausfordern.

Zu Ausstellungsbeginn wird ein reich bebilderter Katalog vorliegen.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 24. Juli, um 19.30 Uhr, im Museum für Sepulkralkultur sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Beitrag kommentieren