Startseite | Aktuelles Aktuelles-Archiv Archiv 2016 | Neuer Leiter des Kasseler Sepulkralumseums schon wieder weg

Neuer Leiter des Kasseler Sepulkralumseums schon wieder weg

Werner Tschacher hat sich zurückgezogen | | 0 Kommentare |

Wie die HNA berichtet ( "Neuer Leiter schon wieder weg") hat Werner Tschacher die Leitung des Sepulkralmuseums in Kassel - und damit auch der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal - wieder aufgegeben. Der Kulturhistoriker, vorher im Aachener Stadtmuseum tätig, hatte die Ämter erst zu Jahresbeginn als Nachfolger des langjährigen Museumsdirektors Reiner Sörries angetreten.

Wie die Zeitung weiter berichtet, kündigte Tschacher seine Stelle damit noch in der Probezeit. Er gab private Gründe für seinen Rückzug an. Kommissarisch übernimmt die Leitung des Museums bis zum Jahresende der stellvertretende Museumsleiter Gerold Eppler.

Beitrag kommentieren