Startseite | Aktuelles Aktuelles-Archiv Archiv 2016 | digina.16 - Die Konferenz zum digitalen Nachlass

digina.16 - Die Konferenz zum digitalen Nachlass

Am 24.11.2016 in Hamburg | | 0 Kommentare |


Im Hamburger Bestattungsforum Ohlsdorf findet am 24.11.2016 die "digina.16 - Die Konferenz zum digitalen Nachlass" statt. Die digina.16 ist die erste deutschsprachige Fachkonferenz zum Thema digitaler Nachlass. Die Veranstaltung möchte einen fach- und branchenübergreifenden Dialog zwischen allen schaffen, die sich beruflich mit dem Thema Sterben und Erben im Internet beschäftigen. Von Bestattern und Hospizmitarbeitern bis zu Juristen, Banken und Versicherungen, von Verbraucher- und Datenschützern bis zu Nachlass-und Vorsorge-Startups: Die digina.16 ist der Ort für Wissensaustausch, branchenübergreifende Vernetzung, die Erkundung neuer Geschäftsfelder und die gesellschaftliche Debatte.

Es sprechen u.a. der Internet-Soziologe Stephan Humer, Birgit Aurelia Janetzky (SEMNO) und Simone Vintz (Stiftung Warentest).

Tickets und alle Infos zu Programm, Referenten und Ablauf der ersten deutschsprachigen Fachkonferenz zum digitalen Nachlass gibt es unter  www.digina16.de.

Beitrag kommentieren