Startseite | Aktuelles | Fachkongress und Messe "LEBEN UND TOD"

Fachkongress und Messe "LEBEN UND TOD"

4. und 5. Mai in Bremen | 12.03.2018 |

Die "LEBEN UND TOD" ist in ihrer Form einzigartig in Deutschland. Sie richtet sich einerseits mit ihrem Fachkongress an haupt- und ehrenamtlich Tätige in Hospiz, Pflege und Palliative Care, Seelsorge, Trauerbegleitung und der Bestattungskultur. Andererseits bietet sie eine vielfältige Messe mit Vorträgen und Lesungen für Privatbesucher.

Den Eröffnungsvortrag hält 2018 Nikolaus Schneider, ehemaliger Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland. In seiner Rede zum Thema "End-lich leben - Mit Leib und Seele Tod und Vergänglichkeit akzeptieren" spricht er über den Tod seiner jüngsten Tochter.

Die "LEBEN UND TOD" ist am Freitag, 4. Mai, von 9 bis 18 Uhr und am Samstag, 5. Mai, von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt zur Ausstellung kostet 6 Euro, der Zugang zum Kongress ab 25 Euro. Interessierte Fachteilnehmer können sich online registrieren.

Mehr Informationen und das Programm finden Sie auf der  Webseite der "LEBEN UND TOD".