Startseite | Aktuelles | Ausstellung "Mit dem Linienbus ins Jenseits"

Ausstellung "Mit dem Linienbus ins Jenseits"

Fantastische Särge aus Ghana im Sepulkralmuseum Kassel | | 0 Kommentare |


Vom 10. August bis 13. Oktober 2019 zeigt das Sepulkralmuseum in Kassel die Ausstellung "Mit dem Linienbus ins Jenseits - Fantastische Särge aus Ghana". Zur Ausstellung schreibt das Sepulkralmuseum:

In den afrikanischen Kulturen nimmt der Tod einen zentralen Platz ein. Besonders in Ghana wird er als ein herausragendes Ereignis begriffen. Ausdruck findet dies in einer opulenten, meist mehrere Tage umfassenden Begräbnisfeier, wie es sie kaum woanders auf der Welt gibt. Oftmals ist sogar der Sarg - farblich und formensprachlich - herausragend. Einer Chilischote, einem Tiger, einem Hobel oder einem Bus nachempfunden, ist er ein wahrer "Hingucker"! Er spiegelt wider, was im Leben des Einzelnen wichtig war und was ihn ausmachte...

Weitere Informationen finden Sie auf der  Webseite des Sepulkralmuseums.

Beitrag kommentieren