Startseite | Aktuelles | Ausgangssperre in Bayern: Teilnahme an Trauerfeiern stark eingeschränkt

Ausgangssperre in Bayern: Teilnahme an Trauerfeiern stark eingeschränkt

Nur der engste Familienkreis | | 0 Kommentare |


Wegen der Corona-Krise hat das Bundesland Bayern am 20.03.2020 eine Ausgangssperre verhängt. Für Bestattungen kommt es (Stand 20.03.2020, 17:00 Uhr) zu folgenden Einschränkungen: Nur für den "engsten Familienkreis" ist das Verlassen der eigenen Wohnung wegen einer Bestattung noch erlaubt.

Den Wortlaut finden Sie unter folgendem Link:

https://www.oldenburger-onlinezeitung.de/nachrichten/allgemeinverfuegung-zur-ausgangssperre-in-bayern-im-wortlaut-36845.html

Beitrag kommentieren


 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.