Startseite | Aktuelles | Neubearbeitung des Kommentars zum Bestattungsgesetz Niedersachsen

Neubearbeitung des Kommentars zum Bestattungsgesetz Niedersachsen

Erschienen im Kohlhammer-Verlag | | 0 Kommentare |


Dr. Thomas Horn, Ministerialrat a. D (ehemals Niedersächsisches Sozialministerium und zuständiger Referent für das Bestattungsgesetz Niedersachsen) hat seinen Kommentar zum Bestattungsgesetz Niedersachsen überarbeitet. Durch die im Jahr 2018 erfolgte Novellierung des aus dem Jahr 2005 stammenden Gesetzes sind so gravierende Änderungen zu verzeichnen, dass eine umfassende Neubearbeitung nötig geworden ist

Die aktuelle Auflage des Kommentars berücksichtigt den Stand des Gesetzes zum 01.01.2019 und den Stand der Verordnung über die Todesbescheinigung zum 01.08.2019. Kommentiert wird das gesamte Bestattungsrecht einschließlich der neuen ärztlichen Meldepflichten bei der Leichenschau, die Bestattung in Mausoleum, Gruft und Kolumbarium, die Einhaltung des Schutzes vor ausbeuterischer Kinderarbeit und des Umweltschutzes auf Friedhöfen und die neugefasste Todesbescheinigung..

Thomas Horn:
Bestattungsgesetz Niedersachsen
Aus der Reihe Kommunale Schriften für Niedersachsen
276 Seiten, 46,- Euro
ISBN 978-3-555-02079-2

Beitrag kommentieren


 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.