Startseite | Online-Lexikon Bestattung | Dauergrabpflege

Dauergrabpflege

Friedhofsgärtner bei der Dauergrabpflege.

Unter Dauergrabpflege versteht man die mehrjährige Betreuung einer Grabstelle durch einen Friedhofsgärnerei-Betrieb. Die Kosten für die Pflege richten sich nach Laufzeit und Leistungsumfang.

Je nach Ausgestaltung kann die Dauergrabpflege beinhalten:

- Befreiung des Grabbeetes von Verschmutzungen (Laub, Äste, Unkraut, etc.)
- Düngung der Pflanzen
- Schnitt der Pflanzen nach fachmännischen Gesichtspunkten
- Gießen der Pflanzen
- Erneuerung der Anlage nach Einsenkschäden
- Schmuck des Grabes mit Wintergrün und dauerhaften Gestecken
- Grabschmuck (Kränze, Gestecke, Pflanzschalen, Blumensträuße) zu den Totengedenktagen oder persönlichen Gedenktagen
-Jahreszeitliche wechselnde Bepflanzung mit Frühjahrs-, Sommer- und Herbstblumen





Bewertung: 27 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.