Startseite | Online-Lexikon Bestattung | Formalitäten

Formalitäten

Als "Formalitäten" bezeichnet man bei einem Todesfall eine Reihe von Terminabsprachen, Behördengängen, Anträgen, Um- und Abmeldungen, Kündigungen etc. zum Beispiel bei Friedhofsverwaltungen, Standesämtern, Versicherungen, Versorgern usw.

In der Praxis werden häufig Bestatter mit einem je nach Wunsch der Auftraggeber größeren oder geringeren Teil der Formalitäten beauftragt, weshalb ein typischer Posten auf Bestatterrechnungen lautet "Erledigung der Formalitäten".



Bewertung: 295 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.

 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.