Startseite | Online-Lexikon Bestattung | Grabeinfassung

Grabeinfassung

Die Grabeinfassung ist Teil der Grabgestaltung und umschließt als Umrandung das Grab. Einfassungen bestehen meist aus Stein, Holz oder Pflanzen. Auf manchen Friedhöfen bzw. Teilen von Friedhöfen werden in den Satzungen bestimmte Materialen vorgeschrieben oder verboten. Gleiches gilt für die Grabeinfassung an sich: Je nach örtlichen Vorschriften können Einfassungen verpflichtend oder nicht erlaubt sein.



Bewertung: 119 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.

 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.