Startseite | Online-Lexikon Bestattung | Leichenhalle

Leichenhalle

Die Leichenhalle ist ein spezieller, für die zeitlich befristete Aufbewahrung des Leichnams geeigneter Raum.1 Dazu gehören nicht nur die Leichenhallen der kommunalen Friedhofsträger, sondern auch die der Bestattungsunternehmen. 2 Synonym wird der Begriff Leichenhaus verwandt.


Fußnoten


1. vgl. DIN EN 15017 unter 2.24.

2. Zentralinstitut für Sepulkralkultur (Hrsg.): Großes Lexikon der Bestattungs- und Friedhofskultur: Wörterbuch zur Sepulkralkultur. Teilband III Frankfurt: Fachhochschulverlag, 2010. - ISBN 978-3-940087-67-6 - S.284, Stichwort "Leichenhaus/Leichenhalle".



Bewertung: 22 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.