Startseite | Online-Lexikon Bestattung | Totenfürsorgerecht

Totenfürsorgerecht

Das Totenfürsorgerecht hat derjenige, der über Art und Ort der Bestattung bestimmen darf. Dies bestimmt sich primär danach, wen der Verstorbene zu seinen Lebzeiten damit betraut hat. Hat der Verstorbene niemanden bestimmt, so sind die nächsten Angehörigen in einer bestimmten aber nicht unstreitigen Reihenfolge dazu berechtigt.1


Fußnoten


1. Ausarbeitung zur Reihenfolge der Totensorgeberechtigten und der Durchsetzbarkeit von Bestattungswünschen (Aeternitas)


Bewertung: 323 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.

 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.