Startseite | Rat und Tat - aus der Beratung | Themen | Den Sarg selbst bauen

Den Sarg selbst bauen

| |

Ein Sarg ist für den Transport eines Leichnams gesetzlich vorgeschrieben. Doch nicht immer hat der Bestatter das passende Modell im Angebot. Wenn Sie zu Lebzeiten schon ihren Sarg wählen wollen und keinen finden, der Ihnen zusagt, können Sie ihren Sarg durchaus selbst bauen oder bei einem Schreiner nach ihren Vorstellungen in Auftrag geben.

Wichtig ist, sich mit Friedhof und Krematorium wegen der Größe und des Materials abzusprechen, um spätere Probleme zu vermeiden. Ein Sarg muss unter anderem fest verschlossenen, widerstandsfähig und gut abgedichtet sein. Meist ist auch als Material Holz vorgeschrieben.


Bewertung: 998 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.





 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.