Startseite | Rat und Tat - aus der Beratung | Themen | Totensorgerecht und die Übernahme der Bestattungskosten

Totensorgerecht und die Übernahme der Bestattungskosten

| |


Wer das Totensorgerecht vom Verstorbenen übertragen bekommen hat, ist berechtigt, dessen Bestattungswünsche umzusetzen. Die Kosten muss er deshalb nicht übernehmen, es sei denn, er ist aus anderen Gründen (zum Beispiel als Erbe des Verstorbenen) kostentragungspflichtig.

Bewertung: 816 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.





 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.