Startseite | Bestattungsrecht | Sozialbestattung

Sozialbestattung

  (12.02.2015)  Keine Frist für Antrag auf Bestattungskosten beim Sozialamt
Sozialgericht gibt Betroffener im Einzelfall recht
  (10.12.2014)  Anspruch auf Erstattung der Bestattungskosten verjährt trotz jahrelangen Rechtsstreits
Sozialgericht Detmold sieht Sozialamt im Recht
  (21.08.2014)  Bruder erhält keine Bestattungskosten vom Sozialamt ersetzt
Sozialgericht Osnabrück verwies auf im Kosovo lebende Eltern
  (05.06.2014)  Hartz-IV-Empfänger haben Anspruch auf Sozialbestattung
Laut Sozialgericht Detmold gilt dies auch bei Überschreitung des sozialhilferechtlichen Schonvermögens
  (12.05.2014)  Sozialamt muss blindem Bedürftigen die Kosten für ein Wiesengrab erstatten
Sozialgericht Duisburg urteilt im Sinne des Klägers
  (18.12.2013)  Sozialgericht: Bedürftige muss Bestattungskosten bei Bruder selbst eintreiben
Urteil aus Reutlingen nimmt Sozialamt teilweise aus der Pflicht
  (11.12.2013)  Anspruch auf Übernahme von Bestattungskosten wird nicht vererbt
Urteil des Sozialgerichts Darmstadt
  (19.09.2013)  Bestattungsvorsorge: Was ist vor dem Zugriff des Sozialamtes geschützt?
Vierter Teil des Interviews mit Wolfgang Eicher vom Bundessozialgericht
  (18.09.2013)  Sozialämter und Bestatter: Probleme der Kostenübernahme bei Sozialbestattungen
Dritter Teil des Interviews mit Wolfgang Eicher vom Bundessozialgericht
  (17.09.2013)  Standards einer Sozialbestattung: Angemessenheit, Erforderlichkeit und Ortsüblichkeit
Zweiter Teil des Interviews mit Wolfgang Eicher vom Bundessozialgericht
  (16.09.2013)  Sozialbestattung: Rechtliche Einordnung und Auswirkung auf die Bestattungskultur
Erster Teil des Interviews mit Wolfgang Eicher vom Bundessozialgericht
  (11.07.2013)  Bei Sozialbestattung kein Wahlgrab und kein Leichenschmaus
Sozialgericht Heilbronn gibt Sozialhilfeträger Recht
  (05.12.2012)  Misshandelte Tochter muss Bestattungskosten für Vater tragen
Zu diesem Ergebnis kommt das VG Würzburg in einem Urteil vom 05.09.2012.
  (21.11.2012)  Schmuckurne, Todesanzeige und Kondolenzbuch bei Sozialbestattung abgelehnt
Entscheidung des Sozialgerichts Karlsruhe
  (05.11.2012)  Amt zahlt trotz vererbter Schulden keine Sozialbestattung
Landessozialgericht entscheidet gegen Betroffene, lässt aber Revision zu
  (25.09.2012)  Keine Kostentragungsverpflichtung wegen Erklärung, sich um Bestattung zu kümmern
Die Bestattungskosten werden daher auch nicht vom Sozialhilfeträger übernommen.
  (27.10.2011)  Landessozialgericht lehnt Kostenübernahme bei gestörtem Familienverhältnis ab
Kostentragung ist Schwester des Verstorbenen zuzumuten
  (31.08.2011)  Im Rahmen der Kostenübernahme ist Einzelfallprüfung erforderlich
Urteil des Bundessozialgerichts vom 25.08.2011
  (18.03.2010)  VG Düsseldorf stärkt Anspruch aus Erstattung der Bestattungskosten
Richter erteilt Ablehnungsstrategie der Sozialämter eine eindeutige Absage
  (18.11.2009)  Sozialbestattungen: Abschied ohne Trauerfeier
Leistungsumfang in Hessen von Ort zu Ort verschieden
Seiten: [ 1 ]  [  2  ]  [ 3 ]  



 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.