Gesamtkosten im Trauerfall (in Euro)

Die in der Tabelle angezeigten üblichen Gesamtsummen beziehen sich auf den Fall, dass die üblichen Leistungen aller angegebenen Dienstleister in Anspruch genommen werden. Eine Bestattung kann auch weitaus günstiger ausfallen, wenn auf einzelne Deinstleistungen bzw. Elemente wie zum Beispiel die Trauerfeier in der Trauerhalle, ein neues Grabmal oder die Grabpflege durch Friedhofsgärtnereien verzichtet wird. Darüber hinaus gibt es mittlerweile zahlreiche Discountangebote (insbesondere online), die sich auf das Nötigste beschränken und den üblichen Preisrahmen noch einmal unterbieten können.

Deutlich zeigt sich, welchen Spielraum Kunden im Bestattungsfall haben, um den Kostenrahmen anhand der gewünschten Leistungen zu beeinflussen.

Übliche Preise für einzelne Posten bei einer Bestattung (in Euro)

DienstleisterProdukt, Dienstleistung
(nicht alles nötig/verpflichtend)
Übliche MindestsummeÜbliche Höchstsumme
Arzt/StandesamtTotenschein, Sterbeurkunde150300
Krematorium (nur Feuerbestattung)Einäscherung, zweite Leichenschau, Urnenversand250650
BestattungsunternehmenÜberführung, Versorgung Leichnam, Einbettung, Sarg mit Ausstattung, ggf. Urne, Totenkleidung, Aufbahrung/Trauerfeier, Formalitäten, Grabkreuz, Trauerbriefe, Anzeige1.0007000
Friedhofsverwaltung

Gebühren für Grabnutzung, Beisetzung, Trauerhalle und Grabmalgenehmigung

6005.800
SteinmetzbetriebFundament, Grabmal, Einfassung, Beschriftung, ggf. Entfernen bestehendes Grabmal/Einfassung/Fundament1.40011.500
FriedhofsgärtnereiProvisorische Grabanlage, Erstanlage, Grabpflege 25 Jahre30012.000
FloristKranz, Blumenschmuck150800
GasthausBewirtung Trauergesellschaft2501.500
Pfarrer, TrauerrednerGestaltung TrauerfeierSpende500
Gesamt (alle Leistungen) 4.10039.950